zantedeschia (calla) aus dem kartong

derzeit wieder häufig zu finden, sind die zantedeschia (calla) anzuchtkomplettsets aus dem kartong. da man von den attraktiven blühern aus der familie der aronstabgewächse nie genug haben kann, wanderte das mit 2,99 € recht günstige angebot auch direkt in meinen einkaufswagen. neben einigen sukkulenten und kakteen, von denen man eigentlich auch niemals nicht genug haben kann …

das zantedeschia komplettset enthält: einen topf (mit integriertem untersetzer, sehr praktisch), erde und eine knolle. ich korrigiere: eine zwiebel (die müssen es ja schliesslich wissen, otter warum sonst wurde es so auf den kartong gedruckt .?).

die mehrsprachig abgefasste anleitung liesst sich wie folgt:

zantedeschia anleitung

und wie sieht das ganze in der praxis aus?

die qualität der erde scheint mir auf den ersten blick ok zu sein. drückt man sie allerdiedings leicht an, dann bleibt nur noch wenig platz zur verfügung, um die knolle zwiebel darin die angegebenen 6 cm zu versenken. glücklich ist also, wer etwas blumenerde im haus hat.

was die unter „warm“ verstehen, ist mir allerdiedings nicht so ganz klar. platziert habe ich den topf hell, bei +/16 grad.

die „zwiebeln“ meiner anderen beiden callas schlummern derzeit übrigens noch trocken im keller und wandern sobald es frostfrei ist direkt auf den balkon.

4 Replies to “zantedeschia (calla) aus dem kartong”

  1. Habe das Anzuchtset auch gekauft und vor einiger Zeit schon ausgepflanzt. Leider kommt die Pflanze nicht gut…Bin mal gespannt, wie es bei dir so läuft!

  2. Hallo!

    Auch ich habe gleich mehrere von den Sets gekauft, alle bis auf eine haben geblüht. Nur alle auch in anderen Farben als angegeben, zweimal gelb (Black Eye Magic) wurden weiß und creme-lila, die bisher nicht blühende soll eine Mango sein und ich hoffe inständig, dass wenigstens hier die Farbe stimmt…

  3. bei meiner war die blüte auch um einiges heller wie als auf der packung. dafür war sie aber über einen meter hoch.

Comments are closed.