pflanzen bestimmen

derzeit bin ich damit beschäftigt, eine datenbank zur bestimmung von pflanzen aufzubauen, denn bildmaterial dafür habe ich ausreichend. momentan befinden sich darin überwiegend wild wachsende pflanzen, die nach und nach auch durch zimmer- und gartenpflanzen ergänzt werden. zur seite gelangen sie durch einen klick auf das bild.

Den Artikel lesen -->

wasserlinsen (lemna)

die wasserlinsen (lemna) werden von den aquarienbesitzern gefürchtet. denn hat man sie sich erstmal eingeschleppt, können sie schnell die wasseroberfläche zuwuchern und das becken abdunkeln. sie zu entfernen ist mühsam und aufwändig. kleine wasserlinse (lemna minor) ich mag die putzigen kleinen schwimmer und habe verschiedene arten davon in meinen aquarien, im teich und im seerosenbottich.

Den Artikel lesen -->

schwertpflanzen (echinodorus)

bei den schwertpflanzen (echinodorus) handelt es sich genaugenommen um sumpfpflanzen. sie können unter aber auch über wasser wachsen. einige arten kann man sogar auf der fensterbank kultivieren. echinodorus „marble queen“

Den Artikel lesen -->

löwenmäulchen (antirrhinum)

ob sie sich auch für die kultur als zimmerpflanze eignen, habe ich noch nicht getestet. aber im balkonkasten oder im kübel auf der terrasse lassen sich die löwenmäulchen (antirrhinum) gut pflegen. zu erhalten sind sie in vielen blütenfarben, es gibt kleinbleibende und hohe sorten. ideal ist ein sonniger standort und eine gut durchlässige erde, denn […]

Den Artikel lesen -->