grunpflanzen pflegen auf die schwedische art

das shoppen beim schwedischen möbelmulti macht nicht nur aufgrund der vielen kinder spass, die einem dort ständig über die füsse stolpern. ab und öfters kann man da auch mal ein interessantes zimmerpflänzchen abgreifen.

besonders spannend fand ich in diesem fall, die auf dem topf angebrachte pflegeanleitung. getreu dem motto „weniger ist mehr“ hat man sich hier nur auf das wesentliche konzentriert. welche pflanze man erworben hat, wird mit einem schlichten „grunpflanzen“ („greenplant“ – für die des englisch mächtigen unter uns) angegeben. dann folgen einige kurze angaben betr. standort, wässern und so krams. sogar der durchmesser des topfs wird erwähnt.

enden tut das ganze dann mit so einer art garantie (otter darf man das am ende sogar als drohung verstehen?):

bei befolgung der pflegehinweise beträgt die lebensdauer mehr als 4 monate ab lieferdatum.

klingt irgendwie so, als wäre der „texter“ sonst für das verfassen von bauanleitungen betr. billy, udde und co. zuständig …

2 Replies to “grunpflanzen pflegen auf die schwedische art”

  1. hast Du dir das Substrat mal angesehen? bei solchen Sätzen wie „..beträgt die Lebensdauer mehr als 4 Monate ab Lieferdatum“ wäre ich mehr als skeptisch..

  2. das substrat scheint mir in ordnung zu sein. habe allerdiedings auch die befürchtung, dass es sich hierbei um realsatire handelt …

    … in 4 monaten wissen wir mehr.

Comments are closed.