aktuell

Zimmer-Alpenveilchen (Cyclamen persicum)

Alpenveilchen

Obwohl es sich um vom Herbst bis in das Frühjahr wachsende Pflanzen handelt, werden Alpenveilchen (Cyclamen persicum) für die Zimmerkultur mittlerweile ganzjährig angeboten.

Zumeist sind es die kleinen und mittelgroßen Sorten, die auch im Sommer zu erhalten sind.

Wer sich lange an ihren Blüten erfreuen möchte, sollte ihnen ein kühles Plätzchen anbieten. Gerne auch im Garten oder auf dem Balkon, zum Beispiel unter einem Baum.

Auch wenn sie gelegentlich als “mit Schutz winterhart” angepriesen werden, Frost vertragen die Sorten von Cyclamen persicum nicht.

Eine ausführliche Pflegeanleitung habe ich hier zusammengestellt. Die Seite bietet auch Informationen zu winterharten Alpenveilchen, von denen es einige gibt.

Cyclamen persicum

Die Kultur von Oncidium-Hybriden

Oncidium-Hybride

Schon seit einiger Zeit trage ich in mir die Idee, einen Artikel über die Phalaenopsis-Diktatur zu verfassen. Denn diese populären Arten und Sorten, verdrängen die anderen Orchideen aus den Geschäften. Zumindest meine ich das so beobachtet zu haben.

Obwohl sich unter den Oncidien einige pflegeleichte Sorten befinden, werden zumeist die einfach gelb blühenden angeboten. Wie sie sich auf der Fensterbank kultivieren lassen, habe ich hier zusammengestellt. Ich bin nämlich derzeit dabei, meine Orchideen-Seiten zu überarbeiten.

Die Pflege von Hyazinthen

Hyazinthenglas

Die Gartenhyazinthe (Hyacinthus orientalis) zählt zu den populären Frühblühern. Im Topf ist sie von November bis März zu erhalten. Sie eignet sich aber nicht nur für die Kultur im Garten oder auf dem Balkon, auch im Zimmer macht sie eine gute Figur.

Hinter dem Link oben finden Sie eine ausführliche Pflegenanleitung sowie Infos zu anderen Hyazinthengewächsen.

Der Buchsbaum als Zimmerpflanze?

Buxus sempervirens

Diesen schicken Buchsbaum (Buxus sempervirens) im Bonsai-Style habe ich in einer Friedhofsgärtnerei entdeckt. Da musste ich natürlich zuschlagen, wohl wissend, dass mein Balkon eigentlich übervoll mit Töpfen, Kästen oder Kübeln ist.

Aus diesem Grund steht der Kleine jetzt im abendbesonnten Treppenhaus. Mal sehen wie er sich als Zimmer-, bzw. Treppenhauspflanze macht.

Silberrandchrysantheme (Ajania pacifica)

Ajania pacifica

Die Silberrandchrysantheme (Ajania pacifica) ist, ihr Populärname lässt es erahnen, nahe mit den Chrysanthemen (Chrysanthemum) verwandt. Sie wird gelegentlich auch als Gold-und-Silber-Chrysantheme bezeichnet und stammt aus Japan.

Leider ist sie in unseren Breiten nur bedingt winterhart. Im Kübel oder Balkonkasten mit frostfreiem Winterstandort, kann man aber viele Jahre an ihr Freude haben. Sie eignet sich für sonnige bis halbschattige Standorte.

es müssen ja nicht immer die sogenannten zierpflanzen sein …

… die uns im kübel, kaster otter topf mit ihren blüten erfreuen. sehr exotisch kann es zum beispiel auch wirken, wenn man eine zuckerrübe im zimmer stehen hat.

gelbeblüten

zu welcher art diese schicken blütchen gehören und wie man an sie gelangt, erfahren sie durch einen klick auf das bild.

pflanzen bestimmen

derzeit bin ich damit beschäftigt, eine datenbank zur bestimmung von pflanzen aufzubauen, denn bildmaterial dafür habe ich ausreichend. momentan befinden sich darin überwiegend wild wachsende pflanzen, die nach und nach auch durch zimmer- und gartenpflanzen ergänzt werden. zur seite gelangen sie durch einen klick auf das bild.

farnbestimmung

wasserlinsen (lemna)

die wasserlinsen (lemna) werden von den aquarienbesitzern gefürchtet. denn hat man sie sich erstmal eingeschleppt, können sie schnell die wasseroberfläche zuwuchern und das becken abdunkeln. sie zu entfernen ist mühsam und aufwändig.

kleine wasserlinse
kleine wasserlinse (lemna minor)

ich mag die putzigen kleinen schwimmer und habe verschiedene arten davon in meinen aquarien, im teich und im seerosenbottich.

schwertpflanzen (echinodorus)

bei den schwertpflanzen (echinodorus) handelt es sich genaugenommen um sumpfpflanzen. sie können unter aber auch über wasser wachsen. einige arten kann man sogar auf der fensterbank kultivieren.

echinodorus marble queen
echinodorus “marble queen”

löwenmäulchen (antirrhinum)

ob sie sich auch für die kultur als zimmerpflanze eignen, habe ich noch nicht getestet. aber im balkonkasten oder im kübel auf der terrasse lassen sich die löwenmäulchen (antirrhinum) gut pflegen.

löwenmäulchen

zu erhalten sind sie in vielen blütenfarben, es gibt kleinbleibende und hohe sorten. ideal ist ein sonniger standort und eine gut durchlässige erde, denn mit trockenheit kommen sie gut zurecht. weitere infos zur pflege und zur anzucht aus samen habe ich hier zusammengestellt.

Zimmerpflanzen TV
Zimmerpflanzen TV
blog-Archiv
suche
kontakt
feed

Bloggeramt.de